Heißhunger

Wer kennt ihn nicht den verhassten Heißhunger ,oder auch gemein gesagt, die schrecklichen Fressattacken. Ich bekomme den Heißhunger immer wenn ich unterzuckert bin oder schlechte Laune habe , oder nicht gut schlafen kann. Aber auch durch Stress oder Aufregung kann sich Heißhunger auf unser Gemüt schlagen.  Ich finde den Heißhunger auf jeden Fall lästig, egal aus welchem Anlass.

Kennt ihr das auch wenn man Nachts nicht schlafen kann und dann zum Kühlschrank geht um Süßes und Co in sich rein zu stopfen. Oder Tagsüber nicht so den Appetit verspürt und wenn es auf den Spätnachmittag zugeht vom Heißhunger überfallen zu werden!

Schrecklich so was ! Ich habe schon alles durchprobiert und auch kein Süßes, wie Schokolade oder Kekse mehr gekauft. Dann habe ich einfach eine Scheibe Brot mit Marmelade gegessen (ist glaube ich noch schlimmer, sind ja Kohlehydrate) die bei mir sofort mit mehr Kilos auf die Waage schlagen.

Pfannkuchen

Heißhunger Tipps

  1. Den ersten Tipp fand ich am schönsten: Meine Freundinnen anrufen und reden bis die Attacken vorbei sind  ( aber mitten in der Nacht, dass gibt Ärger)……
  2. Sich von dem blöden Heißhunger ablenken und Wasser trinken
  3. Zähne putzen
  4. Yoga machen
  5. Fettarmen Käse essen
  6.  Einen Apfel essen
  7. Einen Löffel voll mit Honig auf der Zunge zergehen lassen
  8. Tagsüber genug Zwischenmahlzeiten ( kleine ) essen
  9. Sojamilch trinken ( soll angeblich satt machen )
  10. Salatgurken essen ( mag ich nicht schon gar nicht Nachts )
  11. Trockenfrüchte essen ( haben aber auch viel Zucker )
  12. Frische Kräuter essen ( ist nicht jedermanns Geschmack, meiner nicht )
  13. Sauerkraut essen ( hört sich gut an, mag ich )
  14. Erdnüsse in kleinen Mengen essen und  viel Wasser dazu trinken
  15. Gemüsebrei essen ( den Tipp finde ich am schlimmsten, sind ja alle Vitamine weg und ein Baby bin ich auch nicht mehr )

Mein Fazit

Ich glaube eine vernünftige und gesunde Ernährung beugt Heißhunger vor. Bei 3 bis 4 normalen Mahlzeiten am Tag dürfte uns der Heißhunger nicht mehr überfallen , vor allem nicht in der Nacht. Bei einer Diät sieht die Lage allerdings wieder anders aus, da nimmt Frau am besten ärztlichen Rat zu sich, um alles richtig zu machen.

Gesunde Ernährung

Was sind eure Erfahrungen mit Heißhunger oder Fressattacken? Schreib sie doch bitte in die Kommentarfunktion  damit wir Frauen lernen damit umzugehen!

Fotos Pixabay